Seite Drucken

Hans Bernd Zimmermann

Hans Bernd Zimmermann

Hans Bernd Zimmermann Am 14.März1950 in Mainz geboren, hier erste musikalische Ausbildung am Peter-Cornelius Konservatorium in Trompete, Geige, Klavier, und Kontrabass, Dirigieren und Komposition. 1968 Musikhochschule Frankfurt mit Hauptfach Trompete. 1969 - 1972 NRW Musikakademie Detmold, Hauptfach Trompete bei Prof. Helmut Schneidewind, Dirigieren bei Prof. Martin Stephani, ausserdem Komposition und Tonsatz bei Prof. Giselher Klebe u. Prof. Hans Driessler. 1972 Abschlußexamen. Von 1972 - 1977 1. Solotrompeter am Landestheater Detmold,- zwischenzeitlich 15 Monate Wehrdienst im Heeresmusikcorps 5 der Bundeswehr in Koblenz, bei Oberstleutnant Schlüter u. Hans Orterer. Von 1977 - 2013 stellvertretender 1. Trompeter am Staatstheater Nürnberg und Staatsphilharmonie Nürnberg. Vier Jahre unter GMD Christian Thielemann und vielen namhaften Gastdirigenten wie, Hans Werner Henze, Penderetzky, Kyrill Kondrashin etc. 1997 Ernennung zum Kammermusiker. 2007 Bundesverdienstmedaille von Bundespräsident Dr. Horst Köhler für besondere Verdienste um die Blasmusik. 2009 - 2012 Konzertreisen nach Japan und Uraufführungen meiner Kammermusik-Kompositionen in der Suntory-Hall in Tokyo. Als Dirigent habe ich die Stadtkapelle Freystadt / Obpf. ( damals noch Jugendkapelle Freystadt von 1980 - 2012 aufgebaut und geleitet, und bei Wertungsspielen erfolgreich hingeführt zu 1.Rängen mit Auszeichnung in der Höchststufe. Von 1984 - 2013 war ich Dirigent der Stadtkapelle Erlangen und des Werksorchester Gossen.

Originalkompositionen:

MSH Musikverlag Scherbacher
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz